Relaunch 04.05.2021, 06:02 Uhr

Aldi Nord und Aldi Süd bündeln Online-Angebote

Aldi geht in die Online-Offensive: Mit der neuen Service-Welt "Aldi Möglichkeiten" sollen die Dienste der Discounter in Zukunft noch stärker miteinander verbunden werden.
(Quelle: Aldi )
Neuer Look und engere Verzahnung: Künftig finden die Kunden von Aldi Nord und Aldi Süd nicht nur sämtliche Online-Angebote der Discounter auf einer gemeinsamen Plattform namens "Aldi Möglichkeiten", die Supermarktkette hat auch die Website im Zuge eines Relaunches optisch neu gestaltet.
Auch die Services wurden teilweise neu strukturiert: Mit Aldi Gaming wollen die Discounter das Gaming-Angebot noch stärker in den Fokus rücken. Der Bereich Musik soll künftig als Tarifoption bei Aldi Talk angesiedelt sein. Im Rahmen eines Renamings führt Aldi Grüne Energie ausserdem das Angebot von Aldi Grünstrom weiter.

User Experience und digitales Shoppingerlebnis im Fokus

"Mit 'Aldi Möglichkeiten' schaffen wir nun eine übergeordnete Servicewelt und machen unsere digitalen Angebote innerhalb der Aldi Welt für unsere Kunden stärker erlebbar", sagt Lars Klein, Managing Director Buying & Services bei Aldi Süd. "Damit positionieren wir uns auch digital als starker Partner für unsere Kunden."
Das Unternehmen will sich damit auf vor allem auf die User Experience sowie das digitale Shoppingerlebnis konzentrieren. In Zukunft sollen noch weitere Online-Angebote folgen, Aldi will damit nach eigenen Angaben die Botschaft 'Deine ganze Welt online bestellt' noch stärker an die Kunden vermitteln.
Den Relaunch wurde mit einer breit angelegten 360-Grad-Awareness-Kampagne kommuniziert, zu der auch ein 30-sekündiger TV-Spot gehört.



Das könnte Sie auch interessieren