19.09.2008, 00:00 Uhr

Bestätigt: Ex-Google-Chef Christian Baudis wechselt zu Tremor Media

Bei Google hantierte der alte TV-Hase Christian Baudis vor allem mit Textanzeigen. Jetzt will er sich als Europageschäftsführer des Online-Videonetzwerks Tremor Media wieder um bewegte Bilder kümmern. Mit Bewegtbildwerbung kennt sich Christian Baudis aus. Auch wenn er sich seinen Namen in der Branche zuletzt als Deutschland-Chef des Suchmaschinen-Riesen Google machte, haben Positionen als Leiter des Werbezeitenverkaufs von ProSiebenSat.1 Media, Chef des Shoppingsenders HSE24 und Gründer des RTL-II-Vermarkters El Cartel Media Spuren im Lebenslauf hinterlassen. Das geballte Knowhow in Sachen Bewegtbildvermarktung soll Baudis ab sofort beim Video-Netzwerk Tremor Media unter Beweis stellen. Wie schon Mitte August gemunkelt und jetzt offiziell bestätigt wurde, soll er dort als Europageschäftsführer agieren. Mit finanzieller Unterstützung der Samwer-Brüder soll die Plattform mit Hauptsitz in den USA baldmöglichst in verschiedenen europäischen Märkten gelauncht werden. Den Auftakt bilden Deutschland und Grossbritannien, weitere Länder sollen 2009 folgen. Eigenen Aussagen zufolge vermarktet Tremor Media in den USA eine Milliarde Videostreams pro Monat, die bei insgesamt 1.400 Publishing-Partnern eingeblendet werden. (ph/iwb)


Das könnte Sie auch interessieren