Testcenter 16.04.2021, 14:13 Uhr

Samsung SSD 870 EVO (1TB) im Test

Was bringt die neue Tempo-Rakete? Wir verratens im Test.
(Quelle: Samsung )
Samsung lanciert mit dem Modell 870 EVO (6,99 × 10 × 0,68 cm, B × T × H) seinen 2,5 Zoll grossen SSD-Datenträger «für eine verbesserte PC-Leistung im täglichen Einsatz». Die Serie ist für Client-PCs gedacht, also für Desktop-PCs bis hin zu Notebooks, sofern der Laptop eben die genannten Abmessungen für den Einbau des SSD aufweist. Neben dem Speicher selbst stellt der südkoreanische Hersteller seine SSD-Clone-Software «Data Migration» zur Verfügung, um den gesamten Inhalt des bestehenden Laufwerks auf die neue EVO zu migrieren. Technologisch basiert der Speicher auf der sogenannten V-NAND-Technologie der mittlerweile 6ten Generation und wird mit einer Kapazität von bis zu 4 Terabyte angeboten. Online PC hat die Speichervariante mit 1 Terabyte getestet, welche für einen Strassenpreis von Fr. 115 Franken (GB-Preis: 11,5 Rappen) den Besitzer wechselt.
Die V-Serie zeichnet sich dadurch aus, dass die Speicherzellen, in welche die Informationen geschrieben und ausgelesen werden, vertikal (daher «V»-Technologie) angeordnet sind. Einfach ausgedrückt sollen durch diese Stapelung die Lese- und Schreibzugriffe beschleunigt werden. Daneben ist der Speicher mit einem eigenen 1 Gigabyte grossen DRAM-Cache (zur schnellen Speicherung anstehender Daten) ausgerüstet. Käufer sollten sich allerdings auch bewusst sein, dass, wenn die DRAM-Cache-Kapazität komplett mit Daten befüllt ist, es zum Einbruch beim Schreibtempo kommt, da dieser dann nicht mehr für beschleunigte Datentransfers benutzt werden kann. Angeschlossen wird das Speichermedium über die SATA-6-Schnittstelle, welche Nettotransferraten von bis zu ca. 600 MB/s ermöglicht. Davon bleiben in der Praxis beim AS-Benchmark für den sequenziellen Lesezugriff starke 483,52 Megabyte pro Sekunde respektive beim Schreiben 428,81 MB/s übrig. Beim Praxistest, um 10 GB an Daten zu kopieren, benötigt der Speicher etwa 40 Sekunden, was einem durchweg ordentlichen Transfertempo von 250 MB pro Sekunde entspricht.

Fazit

Unterm Strich profitieren Anwender dann von der hohen Geschwindigkeit, wenn einzelne Daten, insbesondere Videos, Fotos wie auch Songs schnell gespeichert oder aufgerufen werden. Top: Der Hersteller gibt auf seine SSD-Serie eine Garantie von fünf Jahren. Samsungs SSD-Datenträger 870 EVO (1 TB) bietet sattes Datentempo, einen fairen Preis und klassische Anwendungsmöglichkeiten für PCs.

Testergebnis

Tempo, Preis, Garantie
Auf Einbaugrösse im Client-Gerät achten

Details:  2,5 Zoll SSD-Datenträger, 1 Terabyte, V-NAND, DRAM-Cache (1 GB), SATA-6-Schnittstelle, 5 Jahre Garantie

Preis:  Fr. 115.-

Infos: 
samsung.com



Das könnte Sie auch interessieren