Browser 26.08.2019, 09:22 Uhr

Mac-Tipp: Apps aus Safari installieren

Hier kommt der kürzeste Weg, um eine App direkt im Browser auf einem iOS-Gerät zu installieren.
(Quelle: Screenshot / ze )
Es gibt eigentlich nicht viele Dinge, um die ich Android beneide. Zu diesen seltenen Eigenschaften gehört die Möglichkeit, eine App aus dem Play Store im Browser anzuklicken, damit sie auf dem Gerät der Wahl installiert wird:
Unter Android ist die Ferninstallation nur einen Klick entfernt
Quelle: Screenshot / ze
Das kann der Xbox-Marktplatz übrigens auch. Und der PSN-Store von Sony. Aber nicht der App Store von Apple. Allerdings lässt sich die Prozedur deutlich verkürzen, wenn das iPhone oder iPad neben Ihnen liegt, während Sie vor dem Mac sitzen.

Schnell installiert

Wenn Sie in Safari auf einen Link klicken, der in den App Store führt, dann sehen Sie im Browser nur eine Voransicht. Klicken Sie rechts oben auf das «Teilen»-Menü und wählen Sie den Eintrag «AirDrop»:
So zeigt sich eine iOS-App in Safari am Mac
Quelle: Screenshot / ze
Das nahegelegene iOS-Gerät taucht auf. Klicken Sie auf sein Symbol und auf die Schaltfläche «Fertig». Wenn beide Geräte unter derselben Apple ID angemeldet sind, erfolgt auch keine Rückfrage:
Das nahe Gerät gibt sich in AirDrop zu erkennen
Quelle: Screenshot / ze
Die App wird sofort im App Store des Gerätes angezeigt, wo sie sich mit einem Tippen herunterladen lässt:
Die App öffnet sich automatisch im App Store
Quelle: Screenshot / ze



Das könnte Sie auch interessieren