Microsoft Office 04.05.2017, 17:59 Uhr

Hyperlink von Excel auf Word-Dokument

Office-Dateien lassen sich mittels Hyperlink verknüpfen. Sie können sogar in einer Excel-Tabelle einen Link auf eine bestimmte Textmarke in einem Word-Dokument setzen.
(Quelle: kristinasavkov / Shutterstock.com )
Office-Dateien können mit wenigen Handgriffen miteinander verbunden werden. Setzen Sie hierzu beispielsweise in Word verschiedene Textmarken, auf die Sie verweisen wollen.Gehen Sie im Reiter Einfügen zum Bereich Links und greifen Sie dort zu Textmarke. Geben Sie der Textmarke einen Namen und klicken Sie auf Hinzufügen. Setzen Sie nun am besten die restlichen Textmarken.
In Excel einen Link zu einer Textmarke in Word einfügen.
Quelle: pctipp.ch
Um nun aus der Excel-Datei einen Link zu setzen, der die gewünschte Textstelle im Word-Dokument zeigt, gehen Sie folgendermassen vor: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zelle und wählen Sie "Link". Sie können nun z.B. via "Zuletzt verwendet" gleich die gewünschte Datei auswählen.
Klicken Sie im Link-Dialog jetzt den Dateinamen an. Der erscheint im Feld "Adresse" (siehe Screenshot). Setzen Sie den Cursor ans Ende des Dateinamens und tippen Sie ein Rautezeichen (#) sowie den Textmarkennamen direkt ein. Wenn die Textmarke also zum Beispiel "Text1" heisst, könnte der ergänzte Link etwa so aussehen: "H:\My Documents\ZumTesten\HierIstEineTextmarkeDrin.docx#Text1". Klicken Sie auf OK. Jetzt können Sie in Excel auf den Link klicken und das Word-Dokument öffnet sich direkt mit der als Textmarke verlinkten Stelle.



Das könnte Sie auch interessieren