18.04.2006, 00:00 Uhr

Version 4.2 von freier Verschlüsselungssoftware TrueCrypt veröffentlicht

Die Open-Source Verschlüsselungssoftware TrueCrypt steht seit dem 17. April in der Version 4.2 zum Download bereit. Zu den Neuerungen gehört unter anderem, dass nun auch TrueCrypt Volumes unter Linux angelegt werden können. Mit der Version 4.2 wird die Linux-Version von TrueCrypt unabhängig von der Windows-Version, wobei beide Versionen jedoch kompatibel bleiben, wie die TrueCrypt Foundation informierte. (ph) http://www.truecrypt.org


Das könnte Sie auch interessieren