Schnell umgewandelt 29.03.2021, 09:42 Uhr

MP3-Datei in WAV konvertieren – oder umgekehrt

Bei den meisten Media-Playern sind Sie mit MP3-Dateien besser dran. Aber manchmal muss anstelle einer MP3-Datei trotzdem eine WAV-Datei her. So können Sie diese konvertieren.
(Quelle: PCtipp.ch )
Normalerweise fahren Sie mit MP3-Dateien tipptopp, solange es nur darum geht, am PC Musik zu hören. Doch es kann Fälle geben, in denen Sie dann doch wieder lieber eine WAV-Datei hätten. So lassen sich beispielsweise in Windows 10 unter Systemsteuerung/Sounds im Reiter Sounds für die einzelnen Systemereignisse nur WAV-Dateien angeben, aber keine MP3-Files.
Mit dem kostenlosen VLC Media Player ist das Konvertieren von MP3 nach WAV sehr einfach. Falls Sie die MP3-Datei erst zuschneiden müssen, können Sie auf diesen Tipp zurückgreifen: MP3-Datei zuschneiden.
Ist der VLC Media Player (kurz VLC) noch nicht installiert? Er ist eine kostenlose, quelloffene, mächtige und dennoch schlanke Software zum Abspielen von allerlei Audio- und Videoformaten. Nach der Installation starten Sie VLC und gehen zu Medien/Konvertieren/Speichern. Entweder über die Hinzufügen-Schaltfläche oder einfach per Maus-Drag&Drop befördern Sie die zu konvertierende Datei ins Feld.
Per Ziehen mit der Maus oder über «Hinzufügen» laden Sie die zu bearbeitende Datei in den VLC Media Player
Quelle: PCtipp.ch
Klicken Sie darunter auf Konvertieren/Speichern und wählen Sie hinter «Profil» im Ausklappmenü den Eintrag Audio - CD aus. Hinter Zieldatei gibts einen Klick auf Durchsuchen, anschliessend wählen Sie einen Speicherordner und tippen einen Dateinamen ein.
Screenshot VLC
Fürs Profil wählen Sie «Audio-CD»
Quelle: PCtipp.ch
Klicken Sie noch auf Start, landet die konvertierte Datei ohne Umschweife als Dateityp .wav unter dem neuen Dateinamen im gewählten Ordner.
Achtung: Dateigrösse! MP3 ist bekanntlich ein Kompressionsformat und ist so beliebt, weil sich Musikdateien dadurch mit relativ keinen Dateigrössen speichern lassen. Wundern Sie sich also nicht, wenn Ihre knapp 3 MB kleine MP3-Datei als .wav-Datei plötzlich weit über 20 Megabytes «wiegt».
Das Umwandeln von WAV in MP3 ist ebenfalls möglich. In diesem Fall wählen Sie hinter Profil den Eintrag Audio-MP3. Bei jedem Umwandeln ist zudem mit einem Qualitätsverlust zu rechnen.




Das könnte Sie auch interessieren