Bitte nicht nerven 20.11.2020, 10:24 Uhr

Microsoft Office 365: Feedback-Optionen deaktivieren

Vielleicht stören Sie bloss die Smileys im Datei-Menü von Word & Co., vielleicht mögen Sie es auch nicht, dass Microsoft den Nutzern gelegentliches Feedback aus der Nase ziehen will. So schalten Sie es ab.
(Quelle: PCtipp.ch )
Die Smileys am oberen Rand des Datei-Menübands alleine stören vermutlich noch nicht so sehr. Aber Office unterbricht die Nutzerinnen und Nutzer manchmal mit der Bitte um Feedback. Das kann durchaus nerven. Der folgende Registry-Eintrag sollte beiderlei Spuk ein Ende bereiten. Die Smileys für Lächeln senden bzw. Stirnrunzeln senden springen damit definitiv über die Klinge. Ob der Registry-Eintrag auch Einfluss auf das Feedback-Gebettel von Word, Excel usw. hat, wird sich im Laufe der Zeit weisen müssen.
Lösung: Öffnen Sie mit Windowstaste+R und Eintippen von regedit den Registrierungs-Editor. Navigieren Sie im linken Teil übers Aufklappen der Zweige hierhin:
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Office\16.0\Common\Feedback\
Falls Sie nur bis zu «Common» kommen, kein Problem: Klicken Sie mit rechts auf Common, wählen Sie Neu/Schlüssel und nennen Sie den neuen Unterschlüssel Feedback. Klicken Sie auf Feedback. Im rechten Fensterteil klicken Sie mit rechter Maustaste auf eine leere Stelle und wählen Neu/DWORD-Wert. Nennen Sie den Eintrag Enabled. Lassen Sie den Wert gleich auf 0 (für die Ziffer Null).
Dieser Registierungs-Eintrag deaktiviert die Feedback-Option in Office
Quelle: PCtipp.ch
Beim nächsten Start von Word oder Excel finden Sie im Menüband Datei oben kein Smiley-Paar mehr.
Alternative: Sie können den Eintrag auch via Eingabeaufforderung erledigen. Kopieren Sie diesen Befehl (es ist eine einzelne Zeile) in die geöffnete Eingabeaufforderung und drücken Sie Enter:
reg add HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Office\16.0\Common\Feedback /v Enabled /t REG_DWORD /d 0 /f
Falls der Eintrag wieder weg soll: Öffnen Sie den Registrierungs-Editor, navigieren Sie zu HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Office\16.0\Common\, klicken Sie mit rechts auf der Unterzweig Feedback und wählen Sie Löschen.



Das könnte Sie auch interessieren