Enterprise-Lösung 08.09.2020, 12:54 Uhr

Filehosting-Dienst ownCloud in Version 10.5 verfügbar

ownCloud hat die neue Version seiner Enterprise-File-Sync- und -Share-Lösung veröffentlicht. ownCloud Server 10.5 bringt unter anderem eine vereinfachte Bereitstellung und File Locking mit.
(Quelle: www.owncloud.com )
Mit der Veröffentlichung der Serverversion 10.5 konsolidiert ownCloud sein Angebot in zwei Paketen: Das minimalistische Paket enthält den Server und erforderliche Komponenten, das Komplettpaket beinhaltet alle unterstützten Erweiterungen. Das bedeutet, dass die Verfügbarkeit der Enterprise-Funktionen nur von einem Lizenzschlüssel abhängt und keine Registrierung für den ownCloud-Marktplatz mehr nötig ist. So können alle ownCloud installieren und die Enterprise-Funktionen 30 Tage testen.
Die neue Version von ownCloud bietet jetzt File Locking.
Quelle: www.owncloud.com
Eines der neuen Features der Version 10.5 ist File Locking. Damit ist es ab sofort möglich, Dateien in der Web-App zu sperren, sodass sie während der Bearbeitung nicht von anderen gespeichert werden können. Bei Anwendungsfällen, in denen Föderation zum Einsatz kommt, verfügt ownCloud jetzt über einen neuen und verbesserten Hintergrund-Job, der Änderungen in Föderationsfreigaben registriert und Metadaten synchronisiert. Die Anwendererfahrung bei der Arbeit an Dateien in föderierten Freigaben ähnelt damit der Arbeit in einer lokalen ownCloud.
Auch die Enterprise Key App wurde überholt. Version 10.5 unterstützt ab sofort PHP 7.4 und stellt die Unterstützung für PHP 7.1 ein. Die Enterprise Key App muss nach dem Upgrade deaktiviert werden.



Das könnte Sie auch interessieren