Android
03.12.2018, 10:25 Uhr

SwiftKey erhält integrierte Suche in der Tastatur

SwiftKey für Android hat nun in der Menüleiste ein Suchfeld. Für die Suche wird Bing genutzt. Von den Ergebnissen kann man Screenshots erstellen und diese zuschneiden.
So sieht die neue Suchfunktion aus
(Quelle: Microsoft/Screenshot)
Microsofts SwiftKey-Tastatur enthält neu ein Suchfeld. Wer darin etwas sucht, findet die Suchergebnisseite von Bing in einer Vorschau, wie Carsten Knobloch in seinem Blog «Caschys» schreibt. Das Feature sei bisher bereits für Beta-Nutzer verfügbar gewesen.
Statt Google nutzt Microsoft hier seine eigene Suchmaschine Bing. In den Suchergebnissen kann man dann Links teilen, einen Screenshot einer Webseite erstellen oder diesen zuschneiden – ohne die App zu wechseln (mehr Details sehen Sie im Clip des Tweets unten).
Momentan scheint das Feature nur in der englischen App-Version für Android verfügbar zu sein. Wir haben die aktuellste deutschsprachige Version, in der es aber noch nicht funktioniert. Ein Update sollte jedoch bald verfügbar sein: In der deutschen App (Google Play Store) ist die neue Funktion bereits vermerkt.



Das könnte Sie auch interessieren