Bildeditor 02.03.2021, 18:45 Uhr

Threema: Gesichter erkennen und verwischen oder mit Emoji überdecken

Mit der neusten Version des Schweizer Messengers kann der Bildeditor Gesichter erkennen.
(Quelle: Screenshots/PCtipp.ch )
Der neue Bildeditor von Threema kann Gesichter automatisch erkennen. Beim Bearbeiten können Sie Gesichter auf Fotos entweder verwischen oder mit einem Emoji überdecken.
  1. Wählen Sie einen Chat aus.
  2. Tippen Sie unten, rechts neben dem Textfeld, auf das Büroklammer-Symbol.
  3. Wählen Sie ein Bild aus.
  4. Anstatt es abzuschicken, tippen Sie auf Bearbeiten.
  5. Hier klicken Sie oben nun auf das Zauberstab-Symbol.
  6. Um das Gesicht mit einem Smiley zu überdecken, tippen Sie auf das Emoji-Symbol. Hier funktionierte die Gesichtserkennung sehr gut.
  7. Verwischen: Tippen Sie hierzu auf das Gesichts-Icon und wählen Verwischen. Im Anschluss wird das Gesicht direkt durch ein milchiges Quadrat abgedeckt. Beim Verwischen klappte es bei einem Selfie nicht wirklich (es wurde nur kleiner ein Teil des Gesichts erkannt), bei einem anderen funktionierte es hingegen zuverlässig.
  8. Wenn Sie möchten, können Sie übrigens zusätzlich noch ein Textfeld hinzufügen oder mit Pinsel bzw. Bleistift etwas schreiben. Auch die Farben sind auswählbar.
Hinweis: Dies wurde mit einem Android-10-Smartphone und der Threema-Version 4.51 durchgeführt.
Falls Sie mehr Tipps für Threema suchen: Lesen Sie auch unseren Artikel 12 praktische Tipps für Threema.




Das könnte Sie auch interessieren