Klingeltonindustrie 29.11.2018, 08:59 Uhr

Klingeltöne fürs iPhone basteln – so gehts!

So können Sie Ihrem iPhone eine Spur Individualität verpassen – mit einem eigenen Klingelton.
(Quelle: NMGZ )
Spöttisch und dennoch ein wenig wehmütig erinnert man sich an die Mogelpackung «Jamba Sparabo» oder den «Crazy Frog». Die Klingeltonindustrie musste dann mit Aufkommen der Smartphones herbe Verluste in Kauf nehmen, weil man jeden beliebigen Track aufs Smartphone kopieren und als Klingelton verwenden kann. Ausser beim iPhone. Wir zeigen hier eine (von mehreren) Möglichkeiten auf, wie man dennoch eigene Klingeltöne kreieren kann. 
Die App kann Klingeltöne erstellen
(Quelle: NMGZ)
2. Wählen Sie das Lied aus, aus dem Sie einen Klingelton machen möchten.
3. Wählen Sie den gewünschten Ausschnitt aus dem Lied und klicken Sie auf das Diskettensymbol, um ihn zu speichern.
4. Schliessen Sie nun das iPhone am Computer an und starten Sie iTunes.
So speichern Sie den Ton
(Quelle: NMGZ)
5. Wählen Sie in iTunes Ihr Gerät aus und klicken Sie auf den Reiter Apps.
6. Scrollen Sie runter, bis Sie das Fenster Apps sehen können. Befindet sich die Klingelton-App nicht in der Liste, synchronisieren Sie das iPhone.
7. Anschliessend wählen Sie die Klingelton-App aus und den zuvor erstellten Klingelton im rechten Fenster an und speichern ihn auf dem Computer.
8. Führen Sie nun einen Doppelklick auf die erstellte Musikdatei aus oder fügen Sie die Datei per Drag&Drop in die iTunes-Bibliothek ein.
Finden Sie den richtigen Pfad
(Quelle: NMGZ)
9. Wählen Sie nun in iTunes Einstellungen aus und anschliessend den Reiter Töne.
10. Setzen Sie ein Häkchen bei Töne Synchronisieren (Alle Töne) und klicken auf Synchronisieren.
So fügen Sie den Ton ein
(Quelle: NMGZ)
11. Öffnen Sie nun das Einstellungs-Menü auf dem iPhone.
12. Wählen Sie den Menüpunkt Töne aus.
13. Wählen Sie den Punkt Klingelton aus. Hier steht der neue Klingelton nun zur Verfügung. Einfach auswählen und das Menü wieder verlassen.




Das könnte Sie auch interessieren