Mobile 19.03.2020, 12:22 Uhr

So funktionieren Anrufe übers WLAN mit Android und iOS

Schlechter Empfang im Ferienhaus? So machen Sie Anrufe übers WLAN
(Quelle: Archiv NMGZ )
Kann passieren: In der einsamen Berghütte, auf die man sich schon so gefreut hat, gibts zwar WLAN, aber der Handyempfang ist schlecht. Grundsätzlich ist das nicht so tragisch, denn wenn WLAN da ist, kann ja über WhatsApp, Skype, Facetime und wer weiss was sonst noch telefoniert werden. Aber was, wenn man z.B. einen Featurephone-Enthusiasten oder auf ein Festnetz anrufen muss? Da gibt es eine andere Möglichkeit: Man telefoniert zwar übers normale Netz des Anbieters, nutzt aber das WLAN. Wie das geht, erklären wir hier. Allerdings Achtung: Weder alle Telkos, noch alle Smartphonemodelle unterstützten diese Funktion. Zudem werden Ihnen die üblichen Mobilfunktarife verrechnet, anders als etwa beim Telefonieren über Skype.

Android

So aktivieren Sie die Funktion
Quelle: PCtipp
Bei Android ist es wie immer: Jeder Hersteller strukturiert die Menüs etwas anders. Im Grundsatz sind sie sich aber ähnlich. In unserem Fall probieren wirs mit einem Huawei P30 Pro.
  1. Öffnen Sie die Telefon-App
  2. Tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte oben rechts
  3. Wählen Sie Einstellungen
  4. Suchen Sie den Punkt Anruf über WLAN / Wi-Fi Calling
  5. Aktivieren Sie die Funktion

iOS

  1. Öffnen Sie die Einstellungen
  2. Wählen Sie den Punkt Mobiles Netz
  3. Wählen Sie das Menü WLAN-Anrufe
  4. Aktivieren Sie die Funktion



Das könnte Sie auch interessieren