Zürich-Tourismus-App
05.07.2020, 16:45 Uhr

«Zürich City Guide»-App ab sofort erhältlich

Zürich Tourismus hat eine von Ubique entwickelte App lanciert. Damit kann man die Zürich Card kaufen und dadurch gratis mit ÖV fahren, in Museen gehen und erhält weitere Vergünstigungen.
Apps für rund um Zürich gibt es einige, doch nur die Zürich-City-Guide hat die Zürich Card im Gepäck
(Quelle: Zürich Tourismus )
Die Zürcher App-Schmiede Ubique Innovation AG, die auch hinter der SBB-Mobile-App und der SwissCovid-App steht, hat im Auftrag von Zürich Tourismus die kostenlose App Zürich City Guide (Android, iOS) entwickelt.

Zürich Card

Auf Touristen abzielend, ist der Hauptvorteil dieser App die Integration des bei Besuchern beliebten Städtepasses Zürich Card. Mit der Zürich Card können Gäste entweder 24 oder 72 Stunden lang gratis z.B. die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen (2. Klasse) – inkl. Schiff (kurze Fahrten) und Seilbahnen in der Stadt Zürich sowie Umgebung und haben freien Eintritt oder Ermässigung in 43 Museen. Für 24 Stunden kostet die Zürich Card für Erwachsene Fr. 27.–, für 72 Stunden Fr. 53.– für Erwachsene. Das Gültigkeitsdatum des Citytickets ist frei wählbar. Weitere Infos gibt es hier.
Details zu den Vergünstigungen:
  • reduzierte Eintritte in viele Museen und das Casino Zürich
  • Vergünstigungen in diversen Shops
  • Rabatte auf Führungen und Schifffahrten
  • diverse Wellness-Angebote
  • kulinarische Überraschung in ausgewählten Restaurants
Mobile-Ticket für den ÖV, Gratis-Eintritte in Museen und ausserdem Infos zu Trinkwasserbrunnen oder Züri-WCs
Quelle: stadt-zuerich.ch /  Screenshot

Open-Data integriert

Ausserdem wurden städtische Open-Data-Daten zu Spielplätzen, Züri-WCs, Brunnen oder Picknick-Plätzen hinzugefügt, wie die Stadt Zürich auf ihrer Webseite schreibt.
Online PC meint: Als gebürtige Stadtzürcherin habe ich mir jetzt keine Zürich Card gekauft, um dies auszuprobieren. Für Touristen sicher nützlich sind Infos zu Picknick- und Spiel-Plätzen, Züri-WCS und Trinkwasserbrunnen. Die App ist sicher zu empfehlen für Freunde, Bekannte oder Familienmitglieder, die ein verlängertes Wochenende nach Zürich kommen und auf eigene Faust die Stadt erkunden möchten.


Das könnte Sie auch interessieren