Mobile Apps 30.01.2019, 17:57 Uhr

Gmail für Android und iOS bekommt neues Design

Google verpasst seinen Gmail-Apps für Android und iOS ein neues Design. Mit dem Update soll die Zugehörigkeit der mobilen Anwendungen zur Produktfamilie der G Suite deutlicher werden.
(Quelle: In Green / shutterstock.com )
Google spendiert Gmail einen neuen Look. Zum neuen Design für Android und iOS gehört, dass man Anhänge wie Fotos schnell anzeigen kann - ohne die E-Mail zu öffnen oder durchzuscrollen. Es ist auch einfacher, zwischen privaten und beruflichen Konten zu wechseln, schreibt Google in einem Blogeintrag.
Gmail für Android und iOS erhalten ein Redesign
Quelle: Google
  Und wie in der Web-Version erscheinen nun grosse, rote Warnhinweise, die warnen, wenn es sich bei einer E-Mail um einen Phishing-Versuch handeln könnte. Ausserdem soll die App durch maschinelles Lernen helfen, E-Mails mittels "Smart Compose" schneller zu verfassen.
Dieses Update ist Teil eines grösseren Unterfangens, die G Suite wie eine Produktfamilie aussehen zu lassen. Diese sei im Google Material Theme unter dem Gesichtspunkt der Benutzerfreundlichkeit entwickelt worden, so Google weiter. Man habe die Web-Erlebnisse für Google Mail, Drive, Kalender sowie für Google Docs und Sites bereits aktualisiert.
Als Teil des neuen Designs können Sie Anhänge wie Fotos schnell anzeigen lassen, ohne die E-Mail zu öffnen oder durchzuscrollen.
Quelle: Google
In den kommenden Wochen soll das neue mobile Design in Gmail auf Android und iOS ausgerollt werden. Weitere mobile Apps der G Suite werden laut Google noch in diesem Jahr folgen.



Das könnte Sie auch interessieren