Hohe Nachfrage 07.06.2021, 13:12 Uhr

Worauf man bei einem Kredit aus dem Internet achten sollte

Die Coronakrise hat die Nachfrage für Kredite deutlich in die Höhe getrieben. Sowohl Privatpersonen, als auch Unternehmen, sollten bei der Wahl eines passenden Kreditangebots auf einige wichtige Faktoren achten.
(Quelle: Image by Steve Buissinne from Pixabay.com )
Allein zum Jahresbeginn 2021 gab es mehr als zehn Prozent mehr Kreditanfragen als im Vorjahr. Dabei sind es nicht nur Privatpersonen, die ein Darlehen aufnehmen, sondern auch immer Geschäftsleute. Die weiter anhaltende Niedrigzinsphase ermöglicht es Kreditnehmern dabei weiterhin von sehr günstigen Darlehen zu profitieren. Allgemein gibt der Markt für Kredite eine Menge her, so dass man aus einem grossen Angebot für Darlehen auswählen kann. Sowohl Privatpersonen, als auch Unternehmen, sollten bei der Wahl eines passenden Kreditangebots auf einige wichtige Faktoren achten. Denn um am Ende wirklich ein Darlehen zu erhalten, welches sich einfach zurückzahlen lässt und den finanziellen Spielraum vergrössert, gilt es sich zunächst einen Überblick vom Kreditmarkt zu verschaffen.

Unternehmen aus dem Handel, der Gastronomie und Hotellerie haben durch die Coronakrise mit grossen Umsatzeinbussen zu kämpfen. So sind Kredite oftmals die einzige Möglichkeit, um ein Unternehmen vor dem Bankrott zu retten und die unternehmerische Existenz nicht zu gefährden.

Die meisten Kreditangebote versprechen viel, doch sieht es in der Realität wieder ganz anders aus. So gilt es den Markt für Kreditangebote genau zu sondieren und sich vorab zu informieren, um ein Darlehen aufzunehmen, welches zu den eigenen finanziellen Rahmenbedingungen passt.

Aus diesem Grund haben wir Ihnen im Folgenden einen Ratgeber entworfen, der Sie mit einigen hilfreichen Tipps und Tricks bei der Wahl eines geeigneten Kredits unterstützt. Auf diese Weise finden sowohl Privatpersonen als auch Unternehmer ein passendes Darlehen, um damit ein finanzielles Loch zu schliessen.

Den Markt für Darlehen miteinander vergleichen

Kredit aus dem Internet geben mittlerweile den Ton an, wenn es um die Darlehensvergabe in der heutigen Zeit geht. So sind es längst nicht mehr nur Banken, sondern vor allem Kreditinstitute aus dem Online-Bereich, die für viele Verbraucher und Unternehmer überaus attraktive Konditionen bereithalten. Der Markt für Kredite in der Schweiz gibt eine Menge her, so dass man schnell den Überblick für das Wesentliche verlieren kann. Demnach lohnt sich ein unabhängiger und seriöser Kredit Vergleich. Um die besten Zinsen und niedrigsten Gebühren zu finden, kann sich ein Kredit Vergleich durchaus auszahlen. Für Verbraucher und Unternehmer ergibt sich bei der Kreditsuche eine grosse Zeitersparnis, zudem gelingt es auf faire und sichere Kredite zurückgreifen zu können.

Durch die Eingabe der Wunschsumme und bevorzugte Laufzeit gelingt es schnell und einfach ein passendes Kreditangebot zu finden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Privatkredit, eine Hypothek oder ein Unternehmensdarlehen handelt – der erste Schritt bei der Kreditsuche sollte immer mit einem umfassenden Kredit Vergleich beginnen.

Höhe der Tilgungsrate möglichst genau kalkulieren

Die meisten Schweizer sind überaus zufrieden mit ihrer Kreditkarte und haben sich an die finanzielle Freiheit gewöhnt. So verwundert es nicht, dass auch die Kreditanfragen für gewöhnliche Darlehen in den letzten Jahren deutlich zugenommen haben.
Nicht zuletzt, weil die Coronakrise den Kreditmarkt beflügelt hat und für Händler eine kurzfristige Hilfe in Krisenzeiten darstellt. Auch schon vor der Corona-Pandemie wurden in der Schweiz gerne Kredite aufgenommen, um damit den Wohnraum zu renovieren , einen Urlaub zu finanzieren oder sich sein neues Traumauto zu leisten. Dabei machen viele Kreditnehmer leider einen grossen Fehler. Denn viel zu oft wird die Finanzierung durch einen Kredit viel zu schön gerechnet. Bei der Kalkulation der monatlichen Tilgungsraten schränken sich viele Verbraucher leider in ihrer finanziellen Liquidität dermassen ein, dass lediglich Geld für die monatlichen Fixkosten für Lebensmittel und Freizeitaktivitäten übrigbleibt. Demnach sollte man die Tilgungsrate an die finanziellen Rahmenbedingungen anpassen. Als Faustregel gilt niemals mehr als 10 Prozent seines Nettoeinkommens für die Tilgung eines Kredits aufzubringen. Hier kann sich zudem ein Haushaltsbuch eignen, um seine monatlichen Ausgaben fest im Blick zu haben, wodurch sich ebenso der finanzielle Spielraum für die Tilgung eines Darlehens ergibt.



Das könnte Sie auch interessieren