Starlink-Satelliten 23.04.2020, 10:51 Uhr

Wann kann ich die Satelliten am Himmel sehen?

Tesla-Grunder Elon Musk hat Satelliten ins All entsendet.Diese bieten aktuell eine Lichtschau am Himmel. Wann und wo man sie am besten sehen kann, zeigt eine Website - live.
Wo sind die Satelliten jetzt?
(Quelle: PCtipp.ch)
360 Satelliten hat die Starlink-Flotte von Elon Musk derzeit im All. Insgesamt sollen es 500 werden bis im Sommer. SpaceX, Firma des Tesla-Gründers Elon Musk, möchte dereinst zum globalen Provider für Satelliteninternet werden. Eine mittlere fünfstellige Zahl an Satelliten sollen langfristig ihr Dasein fristen, wie die Frankfurter Rundschau berichtet - bis zu 42'000 Stück. Damit soll es auch in abgelegenen Gebieten der Welt möglich sein, Breitband-Internet anzubieten. 
Allerdings wird dieses Projekt auch Kritisiert: Die Satelliten sind sehr hell, was Astronomen die arbeit erschwert. Des einen Leid, des andern Freud, denn: Diese Satelliten bieten ein spannendes Schauspiel am Himmel - für den neutralen Beobachter. Eine Website zeigt nun live die Position der Satelliten auf einer Karte an. Es können auch einzelne Städte oder Koordinaten ausgewählt, respektive bestimmt werden, um herauszufinden, wann das Lichterspektakel in der Heimat am besten zu bestauenen ist - auf 10 Minuten genau!
Dies kann sich auch je nach Datum ändern. In der Stadt Zürich ist es heute, am 23. April 2020 um 21.55 für die Dauer von 4 Minuten besonders günstig. Für Informationen zu anderen Ortschaften oder die Live-Map, surfen Sie die entsprechende Website an.
 


Das könnte Sie auch interessieren