Browser 20.11.2017, 10:27 Uhr

Plötzlich schwarze Firefox-Tabs

Sind die Tabs in Ihrem Firefox auch plötzlich schwarz? Das liegt am Upgrade auf Version 57. So ändern Sie es aber wieder.
Die schwarzen Tabs wirken in Windows 7 wie Fremdkörper. Unschön! 
(Quelle: pctipp.ch)
Viele Firefox-Nutzer, die ihren Browser gestern oder heute wieder einmal neu gestartet haben, wundern sich über schwarze Tabs. Gerade unter Windows 7 sieht das etwas merkwürdig aus. Das liegt am derzeit von Mozilla verteilten Upgrade auf die neue schnelle Firefox-Version 57. Offensichtlich wurde da auch massiv an der Bedienoberfläche gebastelt. Aber wie bekommt man denn die Tabs wieder etwas schöner in die Windows-7-Oberfläche integriert?
Lösung: Klicken Sie im Firefox oben rechts aufs Hamburger-Menü (das ist das mit den drei Querstrichen). Gehen Sie darin zu Anpassen. Im unteren Teil des Anpassen-Tabs finden Sie ein kleines Ausklappmenü Themes.
Mit einem hellen Theme sieht das aber schon wieder viel besser aus 
(Quelle: pctipp.ch)
Öffnen Sie das und greifen Sie darin zum Beispiel bei «Installiert» zum Theme «Hell». Sie können natürlich auch eins der farbigen Community-Themes ausprobieren, die dort ebenfalls zugänglich wären. Schon sieht die Oberfläche wieder aus wie aus einem Guss.



Das könnte Sie auch interessieren