26.04.2006, 00:00 Uhr

Passwortschutz wird sträflich vernachlässigt

41 Prozent aller Computer-Anwender in Unternehmen verwenden ein und dasselbe Passwort für sämtliche Anwendungen am PC und im Internet. Zu diesem Ergebnis kommt die jüngste Web-Umfrage des Computersicherheits-Spezialisten Sophos von April 2006. Nur 14 Prozent der mehr als 500 User, die an der Internet-Erhebung teilnahmen, gaben an, für jede Anwendung ein anderes Passwort zu nutzen und sich so vor Identitätsdiebstahl durch Cyberkriminelle zu schützen. 45 Prozent nutzen zumindest eine geringe Anzahl unterschiedlicher Passwörter. (ph) http://www.sophos.ch


Das könnte Sie auch interessieren