22.08.2006, 00:00 Uhr

Anti-Phishing Bar 2.0 - Ein kostenloses Tool "Made in Switzerland"

Das kostenlose Tool Anti-Phishing Bar, welches schon seit einigen Jahren im Einsatz ist, gibt es nun in der Version 2.0. Die Version 2.0 bietet neu die Unterstützung des Mozilla Firefox und des Internet Explorers, sowie die Integration des SiteAdvisor-Tools von Mc'Afee. Das kostenlose Tool, das in der Schweiz vom Betreiber der Webseite www.SecurityInfo.ch entwickelt wurde, kann jeder Benutzer kostenlos von der Seite www.SecurityInfo.ch/antiphishingbar.html herunter laden. Mit Hilfe unseres Tools surft der Anwender viel sicherer im Internet, da die Anti-Phishing Bar immer die aktuelle Domain anzeigt auf der der Nutzer surft, erklärt der Programmierer. Dank dem Konzept der "sicheren Domain", könne der Benutzer zum Beispiel die Domain seiner  Online-Bank proaktiv schützen. Auch andere Online-Konti, wie PayPal, Moneybookers, Ricardo, e-Bay, den Web-e-Mail-Account und jedes andere Online-Konto könneeinfach mit einem Klick geschützt werden. Dank der neuen Integration des Mc'Afee Site Advisors und der integrierten "Who Is"-Abfrage soll jeder Benutzer einfach auf Knopfdruck mehr Informationen über die Webseite auf der er gerade surft finden. "Who Is" zeige aktuelle Informationen über den Eigentümer der Webseite und dem Datum wann diese registriert wurde. Die Webseite von Mc'Afee SiteAdvisor bietet dem Benutzer aktuelle Informationen über die aktuelle Seite. Es werden unter anderem auch aktuelle Phishing-Warnungen zur Seite angezeigt, sowie weitere sicherheitsrelevante Informationen zu dieser. (ph) http://www.SecurityInfo.ch http://www.SecurityInfo.ch/antiphishingbar.html


Das könnte Sie auch interessieren