27.11.2013, 00:00 Uhr

Satte Rabatte: Am 29. November ist Black Friday Sale

Am 29. November feiern zahlreiche Online-Shops den Black Friday Sale. Feiern Sie mit: Zum Auftakt des Weihnachtsgeschäfts locken satte Rabatte.
Seit einigen Jahren feiern auch deutsche Online-Shops die Rabatt-Tage Black Friday und Cyber Monday. Black Friday heisst in den USA der Freitag nach Thanksgiving, das immer am letzten Donnerstag in November gefeiert wird. Der Cyber Monday findet am Montag darauf statt und Amazon macht daraus gleich eine ganze Angebots-Woche.

Der Black Friday wurde in Deutschland beispielsweise erstmalig im Jahr 2009 mit den Black-Friday-Angeboten in deutschen Apple Stores eingeführt. Inzwischen nimmt mehr als die Hälfte der hundert führenden Webshops im deutschsprachigen Raum am Black Friday Sale teil.

Neben Elektronikshops wie Conrad, Dell, Gravis und Saturn, Markenshops wie Teufel oder  RWE-SmartHome sind in diesem Jahr unter anderem Galeria Kaufhof, Deichmann, Zalando, The Body Shop, Sony, Yves Rocher und Runners Point dabei. Die Betreiber rechnen mit insgesamt mehr als einer Million Angeboten am 29. November 2013.

Apple-Schnäppchen am Black Friday

Gravis beteiligt sich bereits seit 2010 am Black Friday. Die Angebote, deren Preise teilweise um die Hälfte reduziert sind, gelten online und in den stationären Geschäften - dort sogar noch bis zum Samstag, solange der Vorrat reicht. Mit dabei sind von Apple das iPhone 4S mit 8GB, der iMac 21 Zoll Quad-Core i5 2700, das Mac Book Air 13 Zoll dual core i5 1300 CTO inklusive Tasche sowie Produkte von Sony, darunter das Xperia Z in zwei Varianten.
Der Apple Händler Arktis.de hat sich für den Black Friday ebenfalls etwas ganz besonderes ausgedacht. Am Black Friday wird es über den Tag verteilt immer wieder iPad Air Aktionen geben, bei denen die aktuellen Apple-Tablets mit Rabatten von bis zu 100 ? über den virtuellen Ladentisch gehen werden.

Kommentar

Einen guten Überblick aller Rabattaktionen finden Sie unter Black-Friday.de. Die Website stellt zudem spezielle Black-Friday-Apps für Android und iPhone bereit. (ph/com!)


Das könnte Sie auch interessieren