Tipps & Tricks 23.02.2021, 17:36 Uhr

Qwant Maps: 10 praktische Tipps für die Google-Maps-Alternative

Der Navigationsdienst aus Frankreich bietet viel; auf ein paar Dinge müssen Google-Maps-Gewohnte allerdings noch verzichten. Online PC hat Ihnen die wichtigsten Kniffe zusammengestellt.
Qwant Maps im Februar 2021
(Quelle: Screenshot/PCtipp.ch )
Qwant ist ein datenschutzfreundlicher, europäischer Suchdienst. Im Juni 2019 startete Qwant seine Google-Maps-Alternative Qwant Maps. Der Navigationsdienst basiert auf Daten aus OpenStreetMap (OSM). Auch im Februar 2021 ist Qwant Maps noch in der Beta-Phase, mit Fokus auf Frankreich. Allerdings soll eine Version 1 im Frühling 2021 verfügbar sein, wie Qwant auf Anfrage von Online PC mitteilte.
Im Gegensatz zu anderen kommerziellen Lösungen will Qwant Maps keine Reisehistorie der Nutzer erstellen und keine Analysen der unternommenen Reisen durchführen. Gänzlich unpersonalisiert ist das Angebot aber auch nicht. Durch die integrierte Masq-by-Qwant-Technologie kann man Personalisierung nutzen, wenn man will, und diese Daten verschlüsselt auf seinem Gerät sichern. 
Qwant Maps bietet bereits viel, auf ein paar Dinge müssen Google-Maps-Gewohnte allerdings verzichten. Unsere Tipps finden Sie unten in der Bildergalerie (klicken zum Vergrössern).

Bildergalerie
Die datenschutzfreundliche Suchmaschine aus Frankreich kann auch Navigation.




Das könnte Sie auch interessieren