31.03.2006, 00:00 Uhr

SWITCH Innovation Award 2006 ausgeschrieben

Die Ausschreibung für den SWITCH Innovation Award 2006 beginnt am 1. April 2006 und dauert bis am 30. Juni 2006.  Der Preis soll radikale technische oder soziale Neuerungen auszeichnen, die in hohem Masse über das Internet nutzbar sind und einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stehen, wie SWITCH am Freitag mitteilte. Angesprochen sei insbesondere die Hochschulgemeinschaft, also Forschende, Doktorierende, Lehrende aber auch Studierende oder Mitarbeitende von Universitäten und Fachhochschulen. Die Teilnahme ist kostenlos und steht auch Privaten und Firmen offen. Die Preissumme des SWITCHaward beträgt 15 000 Franken. Der Preis kompensiert die Aufwendungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und soll der Bildung und Forschung in der Schweiz neue Impulse verleihen. Eine Jury nominiert die besten Projekte und wählt daraus die Gewinnerin oder den Gewinner des SWITCHaward aus. Die Mitglieder der Jury sind Maia Engeli, Annette Schindler, Rodney Douglas und Christophe Guignard. (ph) http://www.switch.ch/de/award/


Das könnte Sie auch interessieren