04.09.2006, 00:00 Uhr

ProSiebenSat.1 kauft sich bei Videosite MyVideo ein

Die ProSiebenSat.1-Gruppe hat eine Beteiligung von 30 Prozent an MyVideo übernommen. MyVideo ist die grösste Video-Community im deutschsprachigen Internet. Der Anteilserwerb schliesst die Option ein, zu einem späteren Zeitpunkt das Unternehmen vollständig zu übernehmen, wie ProSiebenSat.1 informierte. Mit MyVideo gehöre nun auch ein Service für "User  Generated Content" zur ProSiebenSat.1-Gruppe.
Das Video-Portal MyVideo.de wächst dynamisch. Pro Woche werden die rund 70000 Videos, die derzeit bei MyVideo eingestellt sind, ungefähr 12 Millionen Mal abgerufen, pro Tag sind es bis zu zwei Millionen Abrufe. Das Spektrum reicht vom Urlaubsvideo, über selbst gedrehte Musik-Clips bis hin zu eigenproduzierten Kurzfilmen. Jeden Tag kommen etwa 1 800 neue Filme dazu. Die täglichen Zugriffszahlen (Page Impressions) sind von April 2006 bis August 2006 um 560 Prozent gestiegen. Wöchentlich zählt das Netzwerk rund 27 Millionen


Das könnte Sie auch interessieren