18.08.2006, 00:00 Uhr

Google Analytics öffnet sich für alle

Das Log-Tool Google Analytics ist ab sofort für alle Internauten kostenlos nutzbar. Bislang konnte es bloss auf Einladung genutzt werden. Das Tool gibt Aufschluss darüber, wie Besucher die eigene Webseite gefunden und welche Angebote sie dort genutzt haben. Bereits im November 2005 ist Google Analytics erschienen, konnte allerdings nur mit einem Adwords-Account genutzt werden. Aufgrund der hohen Nachfrage entschied das Unternehmen nun, das Tool allen Interessenten mittels direkter Anmeldung bei Google Analytics zur Verfügung zu stellen. Die kostenfreie Version ist auf fünf Mio. Seitenaufrufe pro Monat beschränkt - Nutzer mit einem aktiven Google AdWords-Konto erhalten jedoch ein unbegrenztes Seitenaufruf-Kontingent. Durch Google Analytics kann ein Webseitenbetreiber sein Marketing zielgerechter auf den Bedarf seiner Besucher ausrichten. Laut Angaben des Unternehmens seien alle Funktionen, die für eine anspruchsvolle Webanalyse-Lösung notwendig sind, enthalten. Zudem sei das Tool sehr einfach in der Handhabung und mit ausgefeilten Techniken, wie der Integration von Adwords-Konten, ausgestattet. Hinsichtlich der Adword-Integration sei laut Angaben des Unternehmens Google Analytics das einzige Produkt, das automatisch Messdaten zur Rentabilität von AdWords ausgibt, ohne dass Tracking-Informationen zu Keywords angegeben werden müssen. (ph/pte) http://www.google.com/analytics/


Das könnte Sie auch interessieren