28.08.2006, 00:00 Uhr

Deutschsprachige Podcasts per Mail abonnieren

Die Berliner Spezialagentur für Hörfunk-PR und Podcast-Produktionen, audioetage, hat den neuen Podcast-Katalog www.PEPPERPOD.de gestartet. In den über 90 Kategorien sind über 1.600 Podcasts mit mehr als 30.000 Episoden gelistet. Rund 1.400 Podcasts sind deutschsprachig. Aufgenommen wurden nur Podcasts, die in den letzten sechs Wochen mindestens einmal aktualisiert wurden. Die einzelnen Episoden der Podcasts können meist direkt auf der jeweiligen Seite angehört werden. Ein vorheriges Herunterladen der einzelnen MP3-Dateien ist nicht notwendig. Ein wirkliches Highligt auf www.PEPPERPOD.de ist laut eigenen Angaben der mail-podder. Dieser ermöglicht es, mit nur wenigen Mausklicks Podcasts kostenlos per Mail zu abonnieren. Einfach E-Mail-Adresse in das Adressfeld eingeben, Rückmail bestätigen und schon bekommt der Nutzer eine neue Mail, sobald es eine neue Folge des jeweils abonnierten Podcasts gibt. In dieser befindet sich ein Link, der direkt zu der Seite des abonnierten Podcasts bei www.PEPPERPOD.de führt. (ph) http://www.pepperpod.de


Das könnte Sie auch interessieren