Statistik 12.06.2019, 06:41 Uhr

Facebook ist den Deutschen unsympathisch

Während Google und Amazon von jeweils 68 Prozent der Befragten als positiv bewertet wurden, empfinden gerade einmal 34 Prozent Sympathie für Facebook. 36 Prozent beurteilen den Social-Media-Riesen negativ.
Der Social-Media-Gigant ist das einzige Unternehmen unter den Big Five der globalen Technologieriesen, welches überwiegend unsymphatisch eingeschätzt wird.
(Quelle: Statista)
Aus der Statista Global Consumer Survey geht hervor, dass Facebook für deutsche Internetnutzer der unsympathischste Tech-Riese ist. 36 Prozent der Befragten sehen das soziale Netzwerk als negativ oder sehr negativ, 34 Prozent weisen ihm Sympathie zu. Somit ist der Social-Media-Gigant das einzige Unternehmen unter den Big Five der globalen Technologieriesen, das überwiegend unsympathisch eingeschätzt wird.  Die Grafik von Statista zeigt, dass Apple von 21 Prozent der deutschen negativ bewertet wird. Jedoch gaben 44 Prozent an, Apple sympathische Eigenschaften zuzuschreiben.
Online-Riese Ali-Express wird von 19 Prozent der Deutschen als unsympathisch bewertet und das chinesische Internet-Unternehmen Tencent wird von 13 Prozent als unsympathisch beurteilt. Baidu wird von den Befragten eher neutral bewertet.
Google und Amazon zählen zu den Gewinnern der Umfrage, immerhin haben jeweils 68 Prozent der Befragten angegeben, die beiden Konzern sehr oder eher positiv zu sehen. 66 Prozent empfinden Microsoft als sympathisch, gleichzeitig wurde Microsoft am wenigsten negativ beurteilt.

Christina Ebner
Autor(in) Christina Ebner



Das könnte Sie auch interessieren