Oppo Watch 05.08.2020, 07:15 Uhr

Oppo bringt seine erste Smartwatch in die Schweiz

Die Oppo Watch wird in der Schweiz ab Ende August erhältlich sein. Sie kommt in zwei Grössen, setzt auf das Android-Betriebssystem Wear OS und bietet Herzfrequenz- und Schlafüberwachung sowie Trainingsverfolgung.
Die erste Smartwatch des chinesischen Herstellers Oppo kommt in der Schweiz Ende August in den Handel
(Quelle: Videostill/Oppo )
In der Schweiz wird die erste Smartwatch des chinesischen Herstellers Oppo ab Ende August verfügbar sein, wie nau.ch berichtet. Die Oppo Watch gleicht optisch der Apple Watch sehr stark, allerdings setzt sie auf Googles Wearable-Betriebssystem Wear OS. Dadurch kann man Google-Dienste wie den Google Assistant, Google Fit oder Google Pay nutzen. Die Smartwatch bietet ausserdem Herzfrequenzüberwachung, Trainingsverfolgung sowie Schlafmanagement. Für Frauen bietet sie Zyklusüberwachung. Sauerstoffmessung hat sie offenbar nicht mit im Gepäck.
Die neue Oppo Watch kommt in zwei Ausführungen. Entweder mit einem 4,6-Zentimeter- oder mit einem 4,1-Zentimeter-Amoled-Display. In der grösseren Version soll es zudem eine LTE-Version geben. Das Display wird durch Corning Gorilla Glass geschützt. Nutzer können ausserdem das Zifferblatt ihrem Outfit entsprechend anpassen.
Des Weiteren bringt sie mit: Barometer, Lichtsensor, Gyroskop, Magnetometer sowie diverse Sport- und Trainingsmodi mit einem Trainingsassistenten. Unterschiedliche 5-Minuten-Trainingsprogramme sollen zu regelmässiger Bewegung motivieren. Verbinden lässt sich die Smartwatch via Bluetooth und Wi-Fi.
Die Akkulaufzeit (300-mAh-Akku) soll nach Angaben des Herstellers bis zu zwei Wochen betragen, allerdings nur im Energiespar-Modus. Im Smart-Modus sollen es 24 Stunden sein. Mangels Testgerät konnten wir dies allerdings nicht überprüfen.
Verbaut wurden laut einer Mitteilung zwei Prozessoren: Sowohl ein Qualcomm Snapdragon Wear 3100 sowie ein Apollo 3. Demnach sollen auch im Energiespar-Modus Nachrichten empfangen und die Gesundheitsfunktionen genutzt werden können. Die Oppo Watch ist laut Hersteller bis zu einer Tiefe von 3 Metern wasserdicht. Beide Modelle werden in Schwarz, das kleinere ausserdem in Pink-Gold verfügbar sein.

Preise und Verfügbarkeit

In der Schweiz wird die Oppo-Smartwatch ab Ende August verfügbar sein. Das 4,6-Zentimeter-Modell ist ab einem Preis von rund 300 Franken (UVP) erhältlich. Die kleinere Variante (4,1 Zentimeter) ab rund 250 Franken (UVP).


Das könnte Sie auch interessieren