ThinkCentre M90n-1 Nano 21.05.2019, 14:11 Uhr

Lenovo stellt winzigen Büro-PC vor

Der neue ThinkCentre M90n-1 Nano von Lenovo ist so klein, dass er sich problemlos hinter einem Monitor, unterm Tisch oder an einer anderen versteckten Stelle unterbringen lässt.
(Quelle: Lenovo)
Erst kürzlich hatte der chinesische Hardware-Hersteller Lenovo ein Notebook mit Falt-Display angekündigt, nun will das Unternehmen mit dem ThinkCentre M90n-1 Nano einen winzigen Büro-PC auf den Markt bringen. Der neue Nano soll noch einmal deutlich kleiner sein als das ebenfalls schon kleine Vorgängermodell ThinkCentre Tiny. Laut Lenovo ist der ThinkCentre M90n-1 Nano nur noch ein Drittel so gross wie das Tiny-Modell.
Der ThinkCentre M90n IoT ist nur geringfügig grösser als die Standardversion
Quelle: Lenovo
Der neue Büro-PC kann flexibel angebracht werden, zum Beispiel an der Rückseite eines Monitors, unter dem Tisch oder auch in einem Bücherregal. Zur Stromversorgung genügt ein USB-Typ-C-Anschluss, wie ihn zum Beispiel viele aktuelle Business-Bildschirme bieten, oder alternativ ein geeignetes USB-Dock. Im Vergleich zu einem herkömmlichen PC soll der ThinkCentre M90n-1 Nano rund 30 Prozent weniger Energie verbrauchen.

Auch geeignet für industrielle Umgebungen

Lenovo will zusätzlich auch eine IoT-Version (Internet of Things) anbieten. Diese soll nicht nur für den Einsatz in Büroumgebungen eignen. Einsetzbar ist er laut Lenovo in einem Temperaturbereich von 0 bis 50 Grad Celsius. Ausserdem ist er resistent gegen Vibrationen, wie sie gerade in industriellen Produktionshallen häufig vorkommen. Der Lüfter-lose Mini-Rechner kann dort etwa die Daten von IoT-Sensoren aufnehmen und weiterverarbeiten.
Im Inneren befinden sich ein Core-i7-Prozessor und bis zu 16 GB Arbeitsspeicher. Zur weiteren Speicherausstattung machte das Unternehmen noch keine Angaben. Die verfügbaren Schnittstellen umfassen einen DisplayPort, Ethernet, mehrere schnelle USB-Anschlüsse und einen Audio-Ausgang. Das Gewicht des etwa 18 x 9 x 2,3 Zentimeter grossen Gehäuses soll ungefähr ein halbes Kilogramm betragen. Lenovo will die neuen Mini-Rechner ab August dieses Jahres zu Preisen ab 639 US-Dollar ausliefern.


Das könnte Sie auch interessieren