23.01.2007, 00:00 Uhr

Club 3D ZAP-TV860MP mit Dual Tuner

Club 3D hat den DVB-T Stick ZAP-TV860MP vorgestellt. Dank dem DUAL Tuner hat der Benutzer die Möglichkeit über einen Tuner sein Wunschprogramm zu sehen und über den anderen Tuner ein parallel laufendes Ereignis oder einen Film aufzuzeichnen. Mit der PIP (Picture In Picture) können auch zwei Sendungen gleichzeitig verfolgt werden.
Der ZAP-TV860MP unterstützt DVB-T TV und Radio weltweit. Die folgenden Eingangsfrequenzen werden verarbeitet: VHF 174~230 MHz und UHF 470~862 MHz. Angeschlossen wird der Stick an der USB 2.0-Schnittstelle. Mit dem PVR (Personal Video Recording) können TV-Sendungen in DVD-Qualität auf der Harddisk gespeichert werden. Natürlich gibt es auch eine Timeshift-Funktion. Der ZAP-TV860MP ist für 89 Euro im Fachhandel erhätlich. (ph) http://www.club-3d.de


Das könnte Sie auch interessieren