Für Geschäftskunden 08.03.2020, 16:17 Uhr

Zyxel zeigt mobilen 4G-Router für bis zu 32 Endgeräte

Der neue 4G-Router LTE2566-M634 von Zyxel unterstützt die 4G LTE-Advanced-Breitbandtechnologie und ermöglicht damit laut Hersteller Netzwerkgeschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s. Nutzer können damit ihr WLAN mit bis zu 32 Endgeräten teilen.
(Quelle: Zyxel )
Der neue 4G-Router LTE2566-M634 von Zyxel bietet Mitarbeitern, die viel unterwegs sind, kabellos Netzwerkgeschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s dank 4G LTE-Advanced-Breitbandtechnologie. Der Anwender hat die Wahl zwischen 2,4 und 5 GHz und ist in der Lage, sein mobiles Ntzwerk mit bis zu 32 Endgeräten zu teilen. Dafür müssen zugelassene Netzteilnehmer – Geschäftspartner oder Freunde in anderen Regionen – lediglich einen entsprechenden QR-Code scannen und können dann unkompliziert auf ein sicheres mobiles WLAN zugreifen. Um mit dem eigenen Desktop-PC oder Laptop online zu gehen, kann der integrierte Mini-USB-Anschluss genutzt werden.
Der Langzeit-Akku mit 3.000 mAh ermöglicht laut Hersteller einen Dauerbetrieb von bis zu zehn Stunden sowie eine Standby-Leistung von 300 Stunden. Er kann zudem mit einem Adapter oder einer Powerbank über ein Micro-USB-Kabel aufgeladen werden. Auf dem 2,4-Zoll-TFT-LCD-Farbdisplay können Datennutzung, Akkulaufzeit, Signalstärke, Download- und Upload-Geschwindigkeiten, Service Provider, WLAN-Status und -Kennwort, SSID, verbundene User sowie viele weitere Nutzerinformationen jederzeit abgerufen werden. Der UVP (brutto) beträgt 124,90 Euro.


Das könnte Sie auch interessieren