Mobile Gaming 24.03.2020, 17:56 Uhr

254 Millionen mehr Nutzer bis 2024

Bis zum Jahr 2024 könnten aktuellen Prognosen zufolge bereits rund 1,735 Milliarden Nutzer weltweit mobile Gaming-Angebote nutzen.
Anzahl der Nutzer von Mobilen Games im Zeitverlauf.
(Quelle: www.kryptoszene.de )
Im Jahr 2017 waren es lediglich 1,170 Milliarden. Im Jahr 2017 beliefen sich die Einnahmen der Unternehmen im Bereich der mobilen Spiele-Anwendungen noch auf etwa 44,2 Milliarden US-Dollar. Bis 2024 soll dieser Betrag auf rund 56,7 Milliarden Dollar ansteigen, wie die Infografik aufzeigt. Die Datenlage spricht für ein weiteres Wachstum in der Branche der mobilen Games. Die Spieleentwickler setzen vermehrt auf diese Sparte, wenngleich immer noch 60 Prozent auch im Bereich der Desktop-PC-Anwendungen ein grosses Potential sehen.
»Vieles spricht dafür, dass die Gaming-Industrie auch weiterhin an Fahrt aufnimmt«, so Kryptoszene-Analyst Raphael Lulay. »Insbesondere bei mobilen Anwendungen steigt die Nachfrage – und dies wohlgemerkt über Generationen hinweg. Die Tatsache, dass auch zunehmend Frauen die Angebote nutzen, könnte den Spieleentwicklern ebenfalls in die Karten spielen«.



Das könnte Sie auch interessieren