Virtuelle Desktops

Dexpot

Download

Version 1.6.14

Sprache deutsch

System Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows XP

Hersteller

Lizenz Freeware

Preis kostenlos (Privatgebrauch); geschäftliche Nutzung ab 24,90 EUR

Dateigröße 5,1 MB

Kategorie Windows Desktop
Dexpot stellt zusätzliche Arbeitsflächen für Fenster und Icons unter Windows bereit. Zwischen diesen virtuellen Desktops wechseln Sie per Tastendruck oder mit der Maus.
Dexpot hilft, das Durcheinander auf dem Windows-Desktop zu beseitigen, indem es mehrere virtuelle Desktops anlegt. So lassen sich auf dem ersten Desktop etwa E-Mail-Programm und Webbrowser öffnen, während auf dem zweiten Textverarbeitung und Tabellenkalkulation arbeiten. Über die Tastenkombinationen [Alt 1] bis [Alt 4] lässt sich bequem zwischen den Desktops umschalten.
Für private Anwender ist Dexpot kostenlos. Eine Lizenz für die kommerzielle Nutzung von Dexpot auf einem Computer kostet 24,90 Euro. Zur Installation starten Sie die Download-Datei, wählen „Deutsch“ als Sprache und klicken dann auf „OK, Weiter“. Akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung mit „Annehmen“. Setzen Sie Häkchen vor die Einträge „Sprachdateien“ und „Verknüpfung“ und klicken Sie drei Mal auf „Weiter“, um den Installationspfad und den Startmenüeintrag zu akzeptieren. Setzen Sie ein Häkchen vor „Dexpot ausführen“ und klicken Sie zum Abschluss auf „Fertig stellen“.
Nach dem Programmstart finden Sie ein Bildschirm-Symbol im System-Tray. Klicken Sie es mit der rechten Maustaste an, um das Kontextmenü zu öffnen. Mit den ersten vier Einträgen schalten Sie zwischen den Desktops 1 bis 4 um. Der Menüpunkt „Vollbildvorschau“ zeigt alle Desktops und deren Fenster in einer Übersicht an – die Tastenkombination ist [Windows F3].
Um die Tastenkürzel oder die Anzahl der virtuellen Desktops zu ändern, klicken Sie im Kontextmenü auf „Einstellungen“ und wählen die gewünschte Tastenkombination aus.
Das könnte Sie auch interessieren

DesktopOK 10.61

Mit dem kleinen Tool DesktopOK lässt sich die Anordnung der Symbole auf dem Windows-Desktop speichern und bei Bedarf mit wenigen Klicks wiederherstellen. >>

GNU Midnight Commander 4.8.28

GNU Midnight Commander ist ein kostenloser Dateimanager im Stil des bekannten Norton Commanders, der mit langen Dateinamen unter Windows umgehen kann. >>

Vice 3.7

Vice emuliert alte 8-Bit-Heimcomputer und startet die Software von Klassikern wie dem Commodore C64 oder dem VIC20. Damit kehrt ein Stück Nostalgie auf den Desktop heim. >>

Portable Apps Platform 23.0

Portable Apps Platform installiert und verwaltet bis zu 400 kostenlose, vollständig portable Open-Source- und Freeware-Anwendungen auf einem USB-Stick. >>

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von OnlinePC vorzuschlagen: