Doch nicht Mattmann 09.05.2020, 09:45 Uhr

Daniel Bachofner ist der neue Chef von Netapp Schweiz

Plot Twist: Markus Mattmann ist doch nicht Country Manager von Netapp Schweiz geworden. Stattdessen hat nun Daniel Bachofner den Posten übernommen.
Daniel Bachofner leitet seit Anfang Mai die Schweizer Dependance von Netapp
(Quelle: Netapp)
Im Februar pfiffen die Spatzen von den Dächern, dass Markus Mattmann der Nachfolger von Remo Rossi bei Netapp Schweiz wird (Computerworld berichtete). Nun ist es doch anders gekommen. Gegenüber den Kollegen der «Netzwoche» liess das Unternehmen verlauten, dass es sich dabei um keine offizielle Nachricht gehandelt habe und Mattmann inzwischen nicht mehr für Netapp arbeite. Offenbar ist es nicht vorgesehen gewesen, ihn zum Nachfolger von Remo Rossi zu machen. 
Stattdessen ist nun per Anfang Mai Daniel Bachofner zum Country Manager Switzerland ernannt worden. Wie die Firma mitteilt, arbeitet dieser bereits seit 2002 für den Speicherhersteller – mit einem rund fünfjährigen Unterbruch nach 2013. Eingestiegen ist Bachofner bei Netapp als Key Account Manager und stieg anschliessend bis zum Director auf. Zuletzt verantwortete er dort in den letzten zwei Jahren als Director Sales Enterprise das Grosskundengeschäft in der Schweiz. Vor seiner Zeit bei Netapp sei er unter anderem für Compaq und Alcatel tätig gewesen.
Bachofners Vorgänger, Remo Rossi, trat zum 30. April nach 20 Jahren bei Netapp in den Ruhestand.


Das könnte Sie auch interessieren