Andreas Erhart übernimmt 15.05.2019, 14:25 Uhr

AVM mit neuen Country Manager für die Schweiz

Andreas Erhart, AVMs Country Manager für Österreich, ist seit Anfang Mai auch für die Schweiz zuständig.
Andreas Erhart ist seit Anfang Mai der neue Schweizer Country Manager von AVM
(Quelle: AVM )
AVM hat einen neuen Schweizer Country Manager erhalten. Andreas Erhart – seit 2006 als Country Manager für Österreich zuständig – hat per Anfang Mai nun auch herzulande die Leitung des Vertriebs übernommen, wie der FRITZ!Box-Hersteller mitteilte. Dem Communiqué zufolge werden zu seinen Kernaufgaben die Betreuung der Internetprovider sowie die Pflege der strategischen Partnerschaften zählen.
«Die Schweiz ist ein sehr interessanter Markt. Qualität wird hier bekanntermassen sehr hochgeschätzt», wird der neue Schweizer Country Manager zitiert. «Auch deshalb ist das Interesse an unseren Produkten für die Heimvernetzung hierzulande in den letzten Jahren stark gestiegen. Diesen positiven Trend gilt es nun fortzusetzen und auszubauen. Das ist eine spannende Aufgabe, auf die ich mich sehr freue», sagt Erhart, der insgesamt seit 2000 für AVM tätig ist.


Das könnte Sie auch interessieren