E-Commerce
In der Regel wird für den E-Commerce ein Webshop eingesetzt. Hier können Kunden selbständig Ware aussuchen und bestellen. Großer Vorteil im Vergleich zu stationären Geschäften ist beim E-Commerce oder Online-Handel, dass das Einkaufen rund um die Uhr möglich ist. In der Regel ist der Webshop an ein Warenwirtschaftssystem angeschlossen, das Einkauf, Lagerhaltung, Kundenmanagement, Finanzbuchhaltung und vieles mehr beinhalten kann.
weitere Themen
Nach Werbeboykott
vor 2 Stunden

YouTube sucht weiter nach Lösung für Werbekunden


Video-App
vor 1 Tag

Twitter monetarisiert Periscope mit PreRoll Ads


Spekulationen um neues Update
vor 3 Tagen

Update "Fred": Straft Google Werbe-Seiten stärker ab?


Bitcoin und Co.
vor 3 Tagen

Roland Berger prognostiziert Durchbruch der Blockchain


Neues Werbeformat
vor 6 Tagen

Facebook "Collection" präsentiert Händlerprodukte



Werbeboykott spitzt sich zu
vor 6 Tagen

Immer mehr Firmen frieren Google-Anzeigen ein


Mögliche Einnahmequelle?
vor 6 Tagen

Twitter testet ein neues Abo-Modell


Wunschtermin-Lieferung
vor 6 Tagen

STEG führt Lieferung am Sonntag ein


Gewusst wie
vor 6 Tagen

Amazon und Co.: so lassen sich Fake-Bewertungen entlarven


Mit sechs Adtech-Partnern
23.03.2017

Facebook führt Header-Bidding für Mobile ein