Start mit Zalando
11.01.2017, 16:21 Uhr

Neue Erlösquelle: Jetzt kommt Werbung in Instagram Stories

150 Millionen Menschen nutzen Instagram Stories jeden Tag. Diese Reichweite monetarisiert die Facebook-Tochter Instagram nun erstmals und führt "Anzeigen in Stories" ein.
(Quelle: Shutterstock.com/Ink Drop)
600 Millionen Menschen nutzen Instagram. Jeder Vierte davon - also 150 Millionen Nutzer - verwendet jeden Tag das Feature Stories - das Format, das Instagram im August 2016 fast eins zu eins von Konkurrent Snapchat kopiert hatte.
Die tägliche Reichweite der Instagram Stories monetarierst das Bildernetzwerk nun erstmals. Das Unternehmen von Chef und Gründer Kevin Systrom ermöglicht - ähnlich wie Snapchat - das Schalten von Anzeigen zwischen zwei Stories von Nutzern. Die Werbung kann dabei sowohl in Form eines Bildes als auch als Video erscheinen. Den Advertisern werden also die gleichen Möglichkeiten geboten wie den Stories-Nutzern.
Diese drei Stills zeigen, wie eine Werbeanzeige im Rahmen der Instagram Stories aussehen kann.
(Quelle: Instagram)
 



Das könnte Sie auch interessieren