Microsoft Cloud 18.02.2015, 09:37 Uhr

OneDrive spendiert 100 GByte Gratis-Speicher

Nutzer von Microsofts Cloud-Speicher OneDrive können sich aktuell 100 GByte Gratis-Kapazität für zwei Jahre sichern. Hierfür ist nur eine kurze Anmeldung zur OneDrive-Preview notwendig.
(Quelle: Microsoft)
Microsofts Cloud wächst weiter: Die Redmonder bieten Mal wieder Gratis-Speicher für OneDrive an - satte 100 GByte können sich Nutzer der Microsoft-Cloud derzeit über eine kurze Anmeldung für das Preview-Programm von OneDrive sichern. Erst im September vergangenen Jahres hatten Nutzer die Möglichkeit, sich 15 GByte Gratis-Speicher für OneDrive dauerhaft zu sichern.
Speicher für lau: nach einer kurzen Anmeldung zum OneDrive-Preview-Programm stehen 100 GByte kostenloser Online-Speicher bereit.
Die Gratis-Kapazität steht sofort nach Abschluss der Anmeldung für insgesamt zwei Jahre zur Verfügung. Nutzer müssen hierfür lediglich den Berechtigungen der OneDrive-Preview mit "Ja" zustimmen; wer Microsofts-Cloud verwendet hat dies ohnehin schon getan. Trotzdem haben Nutzer dadurch nochmal Gelegenheit sich über die Anwendungsberechtigungen zu informieren.
Daneben bieten die Redmonder seit kurzem auch OneNote für PCs komplett gratis. Der digitale Notizblock harmoniert dank Cloud-Anbindung ebenso mit OneDrive wie das erst kürzlich aktualisierte und ebenfalls kostenlose Office Online.

Das könnte Sie auch interessieren