Serif WebPlus X8 19.01.2015, 13:43 Uhr

Einfach tolle Websites gestalten

Mit WebPlus X8 bringen der britische Entwickler Serif eine neue Version des Web-Editors auf den Markt, der durch praktische und komfortable neue Funktionen überzeugen soll.
Mit WebPlus X8 setzen Avanquest und Serif eine lange Tradition fort – bereits vor 16 Jahren veröffentlichte Serif seine ersten Homepage-Gestaltungsprogramme, damals noch über den Avanquest-Vorgänger MediaGold. Und die Web-Editoren-Tradition hatte nicht nur Bestand, sondern ist auch nach wie vor sehr erfolgreich. Grund genug für Serif und Avanquest, auch weiterhin auf Internetgestaltungsprogramme zu setzen.
 
Auch wenn heutzutage viele Möglichkeiten bestehen, sich  – oft genug sogar gratis – seine eigene Website zu gestalten, gibt es an HTML-Editoren keinen Mangel – die Programme haben eigentlich immer Saison. Das liegt vor allem an den immer moderner und komfortabler werdenden Funktionen, Ansichten und Vorteilen, die Programme wie WebPlus X8 bieten. Dank WebPlus X8 kann man innerhalb kürzester Zeit ohne Programmierkenntnisse oder eine spezielle Ausbildung ansprechende und individuelle Websites voller interaktiver und moderner Features entwerfen und umsetzen.
 
WebPlus bietet alles für das Design und die Veröffentlichung von perfekten Websites. Auch mit der neuen Programmversion kann man wie bisher schon beliebig viele Websites gestalten – ohne jegliche Einschränkungen. So ist es dem Benutzer u.a. möglich, durch simples Klicken und Ziehen etwa Schaltflächen, interaktive Objekte, Fotos, Videos, elegante Layouts und noch vieles mehr platzieren. Denn egal ob Firmen, Organisationen, Selbständige oder Freiberufler, Vereine, Projekte oder Produkte - ohne eigene Websites geht heutzutage  gar nichts mehr.
 
Doch nicht jeder hat die Mittel und Möglichkeiten, sich eine Agentur oder einen Grafiker für eine solche Homepage leisten zu können. Glücklicherweise ist es dank komfortabler HTML-Editoren wie WebPlus schon lange nicht mehr nötig, für den Bau einer tollen Website auch entsprechende Programmierkenntnisse zu besitzen. Das neue Websitegestaltungsprogramm WebPlus X8 aus der britischen Softwareschmiede Serif birgt jetzt noch mehr komfortable Möglichkeiten, um eine schicke Homepage zu bauen und mit aktuellen Informationen auch unkompliziert auf dem neuesten Stand zu halten.
 
Neu in Version X8 sind u.a. das Einfügen von Wasserzeichen in Bilder, eine Bildlupe, das Slider-Studio, weiches Scrolling für Seiten und Objekte, einbettbare Schriften sowie ein HTML5-Audioplayer. Schweif-Effekte und andere Erweiterungen für Spezialeffekte sind in der neuen Version ebenso enthalten wie die Möglichkeit des Skalierens von Hintergründen, passend für den Browser der Website-Besucher.
WebPlus X8 ist ab sofort im gut sortierten deutschsprachigen Einzelhandel über Avanquest sowie im Internet über Serif und über Amazon sowie in der Schweiz über Koch Media (CH) für EUR 99,90 / SFR 124.90 (UVP inkl. MwSt.) erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren