Microsoft-Kooperation
14.01.2015, 12:12 Uhr

Paypal Here für Windows-Tablets

Ein neues Paypal-EMV-Kartenlesegerät soll die USA erobern. Ausserdem unterstützt Paypal nun auch Windows - und macht damit Microsoft-Tablets zur Kassenlösung.
(Quelle: Shutterstock.com/Valerie Potapova)
In Europa gibt es ein EMV-Kartenlesegerät schon länger. Doch nun soll auch der US-amerikanische Einzelhandel in den Genuss des mobilen Zahlungshelfers kommen. Am Rande der National Retail Federation Konferenz gab Paypal jetzt bekannt, den EMV Card Reader auch in den USA einführen zu wollen. EMV steht für Europay International, MasterCard und Visa.
Das Gerät soll auch kontaktlose Transaktionen via Bluetooth ermöglichen und unterstütze alle Chip-Karten, Magnetstreifenkarten und kontaktlose Zahlungsoptionen, darunter auch mobile Brieftaschen, so Brad Brodigan, Vice President und Geschäftsführer für den Handel, im Paypal-Blog.
Darüber hinaus soll Paypal Here auch einige konkrete Windows 8.1-betriebene Geräte unterstützen, zum Beispiel die Surface Tabletrechner und die Lumia-Smartphone-Serie. Damit könnte Microsofts Surface Pro-Tabletrechner zu einem kompletten Kassensystem werden.
Ein mobiles EMV-Kartenlesegerät von Paypal gibt es bereits seit geraumer Zeit in Europa. 
Das könnte Sie auch interessieren