Bilder-Netzwerk
19.02.2015, 23:15 Uhr

Instagram startet Videowerbung in Deutschland

In den USA bietet Instagram schon seit Herbst vergangenen Jahres Videoanzeigen an. Noch im ersten Halbjahr 2015 sollen auch Werbungtreibende in Deutschland mit Bewegtbild werben können.
(Quelle: Instagram)
Instagram ermöglicht es seit Oktober 2014 Werbungtreibenden in den USA mit Bewegtbild zu werben. Nun will das Foto-Netzwerk auch Advertisern in Deutschland die Option bieten, berichtet horizont.net. Noch im ersten Halbjahr 2015 sollen erste Kampagnen starten, einen genauen Termin kommuniziert die Facebook-Tochter nicht.
Erste Werbungtreibende in den USA waren - nach einer sechsmonatigen Testphase - unter anderem Disney, Lancôme und Activision. Ihre 15-Sekunden-Clips tauchen im Newsfeed der User auf. Bis dato gab es auf dem Foto-Netzwerk nur statische Banneranzeigen.
Disney wirbt beispielsweise für seinen Film "Big Hero 6" mit einer Instagram-Video-Anzeige.
(Quelle: Disney/Instagram)
Instagram ist der neue Star unter den Social-Media-Plattformen - kein anderer Kanal hat so hohe Zuwächse. Für Marken bedeutet dies: höchste Zeit, dort präsent zu sein.
Das könnte Sie auch interessieren