Multiboot-USB

Yumi

Download

Version 2.0.6.4

Sprache englisch

System Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows XP

Hersteller

Lizenz Freeware

Preis kostenlos

Dateigröße 1,8 MB

Kategorie System-Tools
Das kostenlose Tool Yumi erstellt bootfähige USB-Sticks mit beliebig vielen Betriebssystemen und Setup-Discs. Im Bootmanager können Sie beim Systemstart entscheiden, welches System Sie starten wollen.
Mit der Gratis-Software Yumi erstellen Sie bootfähige USB-Sticks für beliebig viele Linux- und Windows-Systeme, oder für praktische Systemtools, wie etwa Gparted oder CloneZilla. Die benötigten Image-Dateien können Sie entweder direkt über das Tool herunterladen, oder Sie verwenden Images von einem lokalen Speicher.
Multitalent: Yumi installiert beliebig viele Systeme und Tools auf Ihren USB-Stick.
Multitalent: Yumi installiert beliebig viele Systeme und Tools auf Ihren USB-Stick.
Um die jeweiligen Images mit Yumi zu installieren, wählen Sie zunächst das Verzeichnis Ihres USB-Sticks aus und anschließend das gewünschte OS bzw. Tool. Beachten Sie, dass der USB-Stick über genügend Speicherplatz verfügen und in Fat16, Fat32 oder NTFS formatiert sein muss.
Nun müssen Sie nur noch zur entsprechenden Image-Datei navigieren und schon beginnt das Tool mit dem Erstellen des Multiboot-Sticks. Nachdem der Vorgang beendet wurde, können Sie direkt weitere Systeme hinzufügen - dies ist allerdings auch zu einem späteren Zeitpunkt problemlos möglich.
Das könnte Sie auch interessieren

Nirlauncher 1.21.2

Nirlauncher ist eine Sammlung von Freeware-Tools, die mehr als 150 nützliche System-Tools für PC-Profis unter einer Bedienoberfläche vereint. >>

HWMonitor 1.40

Die kostenlose Software HWMonitor hilft Ihnen bei der System-Überwachung. Das Tool liest die Spannungen im System aus, informiert über die Prozessor-Temperatur, die Lüfterdrehzahl und vieles mehr.  >>

Pea Zip 6.7.1

Pea Zip packt einzelne Dateien oder komplette Ordner in platzsparende Archive. Der Packer beherrscht neben gängigen Dateitypen wie ZIP, TAR und ARJ auch einige seltene und spezielle Archivformate. >>

Grub2win 2.0.0.2

Grub2win erlaubt es, beim Booten des PCs zwischen Windows und diversen Linux-Systemen zu wählen, ohne dafür den MBR oder die Registry von Windows zu verändern. >>

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von OnlinePC vorzuschlagen: