Bowers & Wilkins P5 Serie 2
30.01.2015, 16:30 Uhr

Der On-Ear-Kopfhörer

Ein Kopfhörer mit gutem Klang für den Einsatz mit mobilen Geräten. Er hat ein edles Design und satter Sound.
Wie von Bowers & Wilkins gewohnt, sind das Material und die Verarbeitung von hoher Qualität. Für die Herstellung der Kopfhörer werden Aluminium und Schafsleder verwendet. Das Leder sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch weich und riecht gut. Die Ohrpolster sind mit Magneten befestigt und lassen sich somit leicht abnehmen, um zum Beispiel die Kabel zu tauschen oder bei Bedarf die Ohrpolster zu wechseln. Zum Lieferumfang gehören auch zwei Kabel. Im einen sind eine Fernbedienung und ein Mikro integriert, um beispielsweise das iPhone und das iPad zu steuern oder Telefongespräche entgegenzunehmen. Das andere ist ein Standard-Audiokabel mit vergoldeter 3,5-mm-Klinke.
Der On-Ear-Kopfhörer bringt 195 Gramm auf die Waage und lässt sich einfach an die Kopfgrösse anpassen. Er lässt sich so einstellen, dass er dem Tester und auch dessen Kindern gut passte und die Ohren vollständig abdeckte. Das wichtigste bei einem Kopfhörer ist aber der Klang, und da kann der P5 Serie 2 von Bowers & Wilkins überzeugen. Vor allem für seinen Preis und als Kopfhörer für den Einsatz im Zusammenspiel mit mobilen Geräten, kann das Produkt überzeugen. Wer zum Beispiel sein mobiles Gerät zuerst mit dem mitgelieferten Kopfhörer und dann dem Bowers & Wilkins vergleicht, merkt sofort den Qualitätsunterschied. Der Frequenzumfang beträgt 10 Hz bis 20 kHz. Die Impedanz liegt bei 22 Ohm. Als maximale Eingangsleistung werden 50 mW angeben. Auf die Kopfhörer gibt es zwei Jahre Garantie.
Preis: 324 Franken
Herstellerinfo: www.bwgroup.ch/
Gesehen bei: www.brack.ch
+ Material
+ Verarbeitung
+ Klang
- Preis
B & W P5 Serie 2: Edles Design und satter Sound.
Das könnte Sie auch interessieren