Open-Source-Tool 20.01.2016, 06:55 Uhr

Suchen und ersetzen mit Grepwin

Müssen Sie immer wieder einzelne Zeichenketten in mehreren Dateien austauschen? Dann werfen Sie einen Blick auf Grepwin. Das mächtige Tool erledigt diese Aufgabe im Handumdrehen.
(Quelle: Shutterstock/McIek)
Es ist mühsam und zeitaufwendig, eine bestimmte Zeichenkette, etwa einen Pfadnamen, in mehreren Dateien zu ändern. Die kostenlose Software Grepwin erledigt diese Aufgabe im Handumdrehen.
Suche in Grepwin: Schaut kompliziert aus, ist aber sehr mächtig.
(Quelle: Entwickler)
Nutzen Sie die Option „Regex search“, wenn Sie im Suchmuster reguläre Ausdrücke verwenden möchten. Mit [F1] blenden Sie eine Übersicht der zur Verfügung stehenden Schalter und Variablen ein. Testen Sie Ihr Suchmuster vor der Anwendung gegebenenfalls über „Test regex“ mit Beispieldaten.
Eine einfache Textsuche führen Sie mit der Option „Text search“ aus. Geben Sie die gesuchte Zeichenkette in das Feld „Search for“ und die zu ersetzende in das Feld „Replace with“ ein. Legen Sie bei „Search in“ das Verzeichnis fest, in dem gesucht werden soll. Die Option „Include subfolders“ bezieht alle Unterverzeichnisse mit ein.
Abschliessend  lassen Sie sich die Treffer mit „Search“ im Vorschaubereich am unteren Fensterrand anzeigen oder ersetzen sie mit „Replace“ automatisch.



Das könnte Sie auch interessieren