2 SIM-Karten nutzen
30.01.2015, 06:46 Uhr

Jedes vierte Smartphone hat Dual-SIM-Support

25 Prozent aller Android-Geräte lassen sich mit zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen. In der Schweiz sind Dual-SIM-Smartphones allerdings eher eine Seltenheit.
(Quelle: Samsung)
Was haben Nigeria, Bangladesh, Tanzania, Guatemala, El Salvador, Honduras und die Ukraine gemeinsam? In all diesen Ländern verwendet die Mehrheit der Smartphone-Nutzer Dual-SIM-Geräte, die zwei SIM-Karten gleichzeitig fassen. In Deutschland liegt der Anteil derartiger Geräte hingegen bei lediglich zehn Prozent, wie eine Studie des App-Entwicklers OpenSignal ergab. In der Schweiz sind es sogar nur schlappe fünf Prozent.
Dual-SIM-Handys: In Europa sowie Nord- und Südamerika sind Geräte, die zwei SIM-Karten fassen, meist nur selten anzutreffen (rot), doch in Asien und Afrika sind sie durchaus weit verbreitet (grün).
Laut OpenSignal ist der Anteil der Dual-SIM-Smartphones in Entwicklungsländern besonders hoch. Mit einem Marktanteil von 65,7 Prozent sind derartige Geräte beispielsweise in Nigeria quasi Standard. In den USA, Grossbritannien und Kanada liegt die Verbreitung von Dual-SIM-Smartphones hingegen bei gerade einmal vier Prozent, in Australien etwas höher bei fünf Prozent. Die höchste Verbreitung in Europa haben Dual-SIM-Geräte mit rund 25 Prozent in Griechenland, Ungarn, Spanien, Albanien und Kroatien.

Die Vorteile von Dual-SIM-Smartphones

Dual-SIM-Geräte eignen sich vor allem, um den parallelen Gebrauch von Privat- und Dienst-Handys zu vermeiden. Zudem lassen sich bei häufigen oder längeren Aufenthalten im Ausland auch SIM-Karten von Mobilfunkanbietern vor Ort mit derartigen Geräten zusätzlich nutzen. Last but not least können Nutzer eines Dual-SIM-Smartphones auch von Stärken verschiedener Mobilfunktarife profitieren, indem sie beispielsweise eine SIM-Karte mit Daten-Flatrate und eine andere zum Telefonieren verwenden.
OpenSignal identifizierte bei der Auswertung von rund einer Million App-Nutzern übrigens mehr als 10.000 unterschiedliche Android-Modelle mit Multi-SIM-Unterstützung. Das beliebteste Gerät, war demnach das Samsung Galaxy Core GT-I8262. Alle weiteren Modelle, sowie Daten zu anderen Ländern listet die OpenSignal-Website.
Das könnte Sie auch interessieren