Comparis zu Infinity plus
23.02.2015, 07:15 Uhr

Infinity Plus von Swisscom bringt Zugzwang

Swisscom-Kunden mit einem «Infinity Plus»-Abo erhalten gratis Roaming-Gespräche und Datenvolumen innerhalb der EU. Swisscom bringt ihre Konkurrenten damit mächtig unter Zugzwang.
Dieser Meinung ist Ralf Beyeler, Telecom-Experte des Internet-Vergleichsdienstes comparis.ch.
Die neuen, ab 13. April erhältlichen «Infinity Plus»-Abos enthalten Gratis-Roaming. Je nach Abo können die Kunden auf ihren Auslandsreisen innerhalb der EU zwischen 30 und 365 Tagen kostenlos telefonieren. Diese Tage müssen nicht am Stück genutzt werden und lassen sich so auf mehrere Reisen aufteilen. Zusätzlich erhalten Kunden zum Internet-Surfen im europäischen Ausland ein Datenvolumen von jährlich zwischen 1 und 12 GB. Für die 2,1 Millionen bestehenden «Infinity»-Abonnenten gilt: Sie können ihr Abo wechseln.

Der Telecom-Experte von comparis.ch, Ralf Beyeler, sagt: «Mit dem Gratis-Roaming ist Swisscom ein regelrechter Paukenschlag gelungen, den die Konkurrenten nicht überhören können. Ein weiteres Mal mischt der Branchenprimus den Markt auf. Sunrise und Orange haben für die meisten Kunden seit Jahren gleich hohe Roaming-Tarife. Deshalb kann man gespannt sein, ob sie jetzt reagieren. Eigentlich müssten sie es.» Beyeler schränkt allerdings ein: «Nur wer öfters telefoniert, fährt mit einem ´Infinity´-Abo günstig, selbst wenn man den neuen Vorteil des Gratis-Roamings berücksichtigt.»
Das könnte Sie auch interessieren