Apple in der Kritik
12.02.2015, 15:10 Uhr

"Fuck you, Mr. Cook!"

Sascha Pallenberg gilt als glühender Verehrer von iPhone und Co. Doch jetzt ist dem prominenten Blogger der Faden gerissen: Äusserungen von Apple-Chef Tim Cook trieben ihn zu einem wütenden Rant.
Mobilegeeks-Gründer Sascha Pallenberg hat ein Problem mit Apple-Chef Tim Cook
(Quelle: Wikipedia / Thomas Schmidt NetAction)
"Ehrlich, ich liebe eure Produkte. Alle iPad Generationen stehen in unserem Office, ich nutze seit nun 5 Monaten täglich ein iPhone 6 und ich denke fundamental darüber nach, ob ich mir ein MacBook Air Retina kaufen werde." So beginnt der Gründer und Mastermind hinter dem Tech-Blog Mobile Geeks, Sascha Pallenberg, seinen heutigen Artikel, um dann schnell deutlicher zu werden. Die Attitüde des Konzerns aus Cupertino und seines Frontmanns seien unerträglich und "einfach nur ein Haufen Hühnerkacke für Konsumzombies".
Was Pallenberg so auf die Palme getrieben hat, wird erst klar, wenn man den Beitrag zu Ende gelesen hat: Im Rahmen der "Goldman Sachs Technology and Internet Conference"  hatte Apple-Chef Cook Bewegungsarmut als "the new cancer" bezeichnet, um - so sieht es zumindest Pallenberg - der Tatsache einen karitativen Anstrich zu geben, dass die Apple Watch, die im April auf den Markt kommen soll einen eingebauten Beschleunigungssensor hat, der ihren Träger davor warnt,  sich tagsüber zu wenig zu bewegen.
Mit der Anspielung auf Krebs hat Cook in Pallenberg offenbar einen Freund verloren: "Mein Vater ist durch unglaubliches Glück dem Tod von der Schüppe gesprungen und hat den Krebs überlebt und Sie kommen mir jetzt mit einem Haufen Plastik mit Display, das ein paar Sensoren verdeckt und wollen tatsächlich uns auf subtile Art und Weise erzählen, dass diese das Wundermittel gegen den neuen Krebs ist?" Cook solle lieber ein paar seiner über 100 im Ausland geparkten Dollar-Milliarden in die Krebsforschung stecken, schlägt Pallenberg stattdessen vor und schliesst mit den Worten: "Bis dahin unterlassen Sie bitte diese schäbige Art und Weise, eine der schlimmsten Krankheiten der Menschheit für Ihre Marketingzwecke zu benutzen."
Sascha Pallenberg (Jahrgang 1971) gehört zu den profiliertesten deutschen Tech-Bloggern. Er lebt und arbeitet in Taipei/Taiwan und produziert von dort aus Mobilegeeks.de, einen Blog rund um Mobile Computing. Sein Rant gegen Tim Cook wurde bereits wenige Stunden nach der Veröffentlichung mehr als tausendmal geteilt.   
Zuletzt hatte sich Apple, anstatt auf die eigenen Milliarden-Reserven zurückzugreifen, frisches Kapital bei Anlegern besorgen. Erstmals will der Konzern dabei eine Anleihe in Schweizer Franken aufnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren