Tech-Zukauf
14.01.2016, 09:49 Uhr

Microsoft baut Skype Business mit Event-Zero-Technologie aus

Microsoft erweitert seine professionelle Kommunikationslösung Skype for Business Online nun um Management-, Reporting- und Analytics-Technologien von der Firma Event Zero.
(Quelle: hans engbers / Shutterstock.com)
Wie Microsoft auf seinem Unternehmensblog mitteilt, haben die Redmonder neue Management-, Reporting- und Analytics-Technologien für Skype for Business Online von der Firma Event Zero gekauft. Der Management-Software-Provider ist spezialisiert auf Microsofts professionelle Kommunikationslösung. Indessen werde Event Zero auch weiterhin für seine Kunden aktiv sein.
Mit dem Einkauf sollen die in Skype for Business integrierten Management-Tools ausgebaut werden. So werde die Unternehmenslösung in Zukunft über umfangreiche Diagnostik- und Reporting-Tools für Audio- und Video-Konferenzen sowie für Media-Streams verfügen. Die Steuerung erfolge für den Admin dabei über eine zentrale Komponente.
Darüber hinaus wolle Microsoft die Management-Tools seines UC-Dienstes auch in Zukunft um weitere Partner-Lösungen ausbauen. Dies soll etwa die Verbindung mit On-Premises-Deployments, die über Office-365-Services gesteuert werden, erleichtern.
Welche Features der Lync-Online-Nachfolger schon heute zu bieten hat, lesen Sie in unserem Test zu Skype for Business.
Das könnte Sie auch interessieren