Neue DACH-Chefin 16.02.2015, 16:50 Uhr

Facebook: Marianne Dölz beerbt Scott Woods

Wechsel an der Führungsspitze von Facebook: Marianne Dölz ist neue Country Direktorin D-A-CH. Der bisherige Chef Scott Woods bleibt dem sozialen Netzwerk aber erhalten.
Marianne Dölz, neue Facebook Country Direktorin für Deutschland, Österreich, Schweiz
(Quelle: Facebook)
Frauenpower bei Facebook: Ab sofort verantwortet Marianne Dölz die Leitung von Facebook in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dölz tritt in die Nachfolge von F. Scott Woods und berichtet als Country Director D-A-CH direkt an Martin Ott, Managing Director Northern, Central and Eastern Europe bei Facebook.
Dölz sammelte 22 Jahre lang Agenturerfahrung, unter anderem bei Zenith More Media, später bei Initiative Media, ehe sie zur Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte. Dort leitete sie als Geschäftsführerin die Werbevermarktungs-Tochter IQ Media Marketing und kümmerte sich um das Vertriebs- und Produktmarketing von Handelsblatt und Wirtschaftswoche. 
Scott Woods wird dem Unternehmen auch weiter erhalten bleiben, er will sich auf eigenen Wunsch neuen Aufgaben innerhalb von Facebook widmen. "Die letzten fünfeinhalb Jahre waren sicherlich die bewegtesten, aber auch erfülltesten  meiner bisherigen Laufbahn. Ich bin stolz auf das Team und das, was wir in dieser Zeit zusammen aufgebaut haben. Umso mehr freue ich mich nun, neue Aufgaben innerhalb der wachsenden Markenfamilie von Facebook anzugehen", so Woods.
Zuletzt hatte Facebook die Funktion Legacy Contacts vorgestellt. Damit bestimmen Nutzer Andere als Erb-Kontakte, die dann den Account im Todesfall verwalten können.

Das könnte Sie auch interessieren