Hardware-Neuheit 25.01.2015, 10:14 Uhr

Kinder-Tablet 4Kids von Blaupunkt

Das Blaupunkt-Tablet 4Kids richtet sich speziell an die Zielgruppe der Kinder von 3 bis 10 Jahren. Eine Kooperation mit fragFINN soll kindgerechte Inhalte gewährleisten.
(Quelle: Blaupunkt)
Kinder sind eine immer wichtigere Zielgruppe für die Tablet-Hersteller. Doch nicht alle Eltern wollen ihrem Nachwuchs gleich ein iPad mit schwer kontrollierbaren Inhalten spendieren. Deshalb hat Blaupunkt jetzt das 4Kids präsentiert, das sich an die Zielgruppe von 3 bis 10 Jahren richtet.
Durch eine Kooperation mit dem Verein fragFINN ist eine App vorinstalliert, die kindgerechte Inhalte auf den Touchscreen bringen soll, indem nur die Suche und der Zugang zu freigegebenen Websites möglich ist. Ein App-Manager steuert zudem Downloads von Inhalten und Programmen. Per Passwort ist das Tablet mit Android 4.4 aber auch zur freien Nutzung - etwa durch die Eltern - zu öffnen.
Das 4Kids hat ein 7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln und einen 1,5-GHz-Quadcore-Prozessor, 8 GByte Datenspeicher, eine MicroSD-Slot, Stereo-Lautsprecher, WLAN, Bluetooth und zwei Kameras mit 2 sowie 0,3 Megapixel Auflösung. Das Kunststoffgehäuse ist in einem schrillen Grünton gehalten. Zwei Schutzhüllen in Pink und Blau werden zum Tablet-Preis von 129 Euro mitgeliefert.

Das könnte Sie auch interessieren